teisnach SpVgg Teisnach -TTC Straubing II 9:2

Teisnach ist kein gutes Pflaster für die zweite Herrenmannschaft des TTC Straubing: wie schon in der Vorsaison musste man auch diesmal mit einer am Ende deutlichen Niederlage im Gepäck die Heimreise antreten. Für die einzigen beiden Punkte aus TTC-Sicht sorgte das vordere Paarkreuz, das mit etwas Glück durchaus auch noch zwei weitere Punkte hätte einsacken können. Der Rest - inklusive der Doppel - war aber an diesem Abend eher weit von Punktgewinnen entfernt.

TTC Straubing: Herren II - Saison 2012/13

Nach den zwei letzten Spielen ging man guter Dinge in das Spiel gegen Teisnach. Dort haben wir uns letztes Jahr schon sehr schwer getan und so ging es auch diesmal weiter. Wieder konnten wir in den Doppel nicht holen, sogar gingen wir dort relativ deutlich von der Platte. Das einzige Doppel was mitspielen konnte war unser dreier Doppel Wallach Rainer und Tobias Schuller die aber auch nur einen Satz gewinnen konnten.

Im Vorderen Paarkreuz konnte Andreas Dietl überraschen und gewann gegen Thomas Göppel im hart erkämpften fünften Satz auch wenn etwas Glück dazu beigetragen hat. Uli Giesinger machte ebenfalls ein starkes Spiel gegen Richard König, musste das Spiel aber dann im entscheidenden Satz abgeben. Bernhard Stögmüller konnte in seinem Einzel nicht viel zeigen er kam einfach nicht ins Spiel und verlor deutlich gegen Markus Gärber. Michael Tauer konnte den Anschluß wieder herstellen doch zum wiederholten mal hörte er auf sein Spiel zu machen und spielte einfach nur mit was ihn das Spiel gegen Robert Weishäupl kostete. Im hinteren Paarkreuz rechneten wir uns dann wieder Punkte aus. Doch es kam wiedermal anders Tobias Schuller war einfach immer wieder glücklos in seinen Aktionen gegen Christian Kopf und verlor sein Spiel genauso wie Rainer Wallach gegen Rudolf Weishäupl der auch wenig ins eigene Spiel gefunden hat. Jetzt kam wieder etwas Gegenwehr von unserer Seite, Uli Giesinger besiegte Thomas Göppel klar mit 3:0 und holte den zweiten Punkt für den TTC. Nun spielten Andreas Dietl gegen Richard König, sehr stark legte Andreas los und holte sich die ersten beiden Sätze doch ab dem dritten Satz kam König immer mehr ins Spiel und holte sich dann verdient durch gutes Angriffsspiel den entscheidenden letzten Punkt.

In der Tabelle fällt man damit auf den Relegationsplatz zurück, ist aber punktgleich mit dem Sechsten. Am kommenden Freitag muss man beim Aufsteiger und Tabellennachbarn Leiblfing II antreten (bisher ein Sieg, fünf Niederlagen). Dann hat man die Chance, sich wieder vom Tabellenende zu entfernen.

SpVgg Teisnach - TTC Straubing II
26.10.2012, 20:00 Uhr; Herren 3. Bezirksliga Ost

SpVgg Teisnach TTC Straubing II 1. Satz 2. Satz 3. Satz 4. Satz 5. Satz Sätze Spiele
D1-D2 König, Richard
Gärber, Markus
Dietl, Andreas
Stögmüller, Bernhard
11:9 11:7 11:5 3:0 1:0
D2-D1 Göppel, Thomas
Weishäupl, Rudolf
Giesinger, Ullrich
Tauer, Michael
11:5 11:1 11:6 3:0 1:0
D3-D3 Weishäupl, Robert
Kopf, Christian
Wallach, Rainer
Schuller, Tobias
12:10 10:12 11:4 11:8 3:1 1:0
1-2 Göppel, Thomas
Dietl, Andreas
11:4 6:11 6:11 11:4 8:11 2:3 0:1
2-1 König, Richard
Giesinger, Ullrich
9:11 11:5 11:6 8:11 11:4 3:2 1:0
3-4 Gärber, Markus
Stögmüller, Bernhard
11:6 11:8 11:3 3:0 1:0
4-3 Weishäupl, Robert
Tauer, Michael
9:11 11:6 11:9 3:11 11:6 3:2 1:0
5-6 Kopf, Christian
Schuller, Tobias
11:7 11:9 11:13 11:4 3:1 1:0
6-5 Weishäupl, Rudolf
Wallach, Rainer
11:6 11:6 11:9 3:0 1:0
1-1 Göppel, Thomas
Giesinger, Ullrich
5:11 6:11 8:11 0:3 0:1
2-2 König, Richard
Dietl, Andreas
6:11 5:11 11:7 11:2 11:7 3:2 1:0
3-3 Gärber, Markus
Tauer, Michael
4-4 Weishäupl, Robert
Stögmüller, Bernhard
5-5 Kopf, Christian
Wallach, Rainer
6-6 Weishäupl, Rudolf
Schuller, Tobias
D1-D1 König, Richard
Gärber, Markus
Giesinger, Ullrich
Tauer, Michael
Bälle: 420:330 29:14 9:2
Kommentar schreiben


Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.