TTC Straubing - Sportunion RAIBA Hochburg-Ach I 8:5

Der TTC Straubing hat sich in der ersten Trostrunde des Grenzlandcups 2012 mit 8:5 gegen die Sportunion RAIBA Hochburg-Ach I durchgesetzt. Nach ausgeglichenen Doppeln mussten Andreas Katheder, Rainer Wallach, Martin Wanninger und Dirk Saur nach der ersten Einzelrunde einem Drei-Punkte-Rückstand hinterherlaufen, die sie gegen die Gäste aus dem Innviertel in der zweiten Einzelrunde wettmachen konnten und ihrerseits in Führung gingen. In der Folge ließen die TTCler nur mehr einen Gegenpunkt zu.

Grenzlandcup 2012

Spielbericht folgt...

Die nächste Runde findet am 25. und 26. Mai statt, der Gegner wird noch zugelost. Näheres dazu im Lauf der nächsten Woche an dieser Stelle.

Weitere Ergebnisse:

1. Trostrunde:
TV Ruhmannsfelden II - Union Bad Schallerbach 7:7 27:27 Sätze  480:458 Bälle
SPG U.Schardenberg / A.Schärding - TV Ruhmannsfelden I 6:8
TTV LINZ AG Sport - Union VKB Bank Braunau II 8:0
UTTC bet-at-home.com Mettmach - TSV Waldkirchen 0:8
SF Zeilarn - ASKÖ Gross Traun 7:7 28:29 Sätze
Union VKB Bank Braunau I - TSV 1864 Haag w.o.
spielfrei: Union PRECIPLAST Ried im Traunkreis

1. Hauptrunde:
Sportunion RAIBA Hochburg-Ach II - Union AWD Vorchdorf 0:8
SPG EDV-Solution Ebensee - SPG TSV Heining-Neustift mit ASKÖ Gross Traun 0:8
BSV Land OÖ - Spvgg Teisnach 8:2
TUS 1860 Pfarrkirchen - USV St. Georgen/Sbg.  8:2
TG Vilshofen - Union Vöcklamarkt  8:5
SPG Union/ASV Bewegung Steyr - LAC Arnstorf  8:4
SPG Union Ried/Riedmark mit marktwert TSU Wartberg/Aist TT - TSV Mitterfels  7:7 25:24 Sätze
spielfrei: UNIQA Biesenfeld

Alina Altschäffel und Lukas Przybilla - so heißen die Vereinsmeister des TTC Straubing 2012.

Alina Altschäffel setzte sich in der Jugend ohne Niederlage durch, auf den Plätzen folgten Felix Eibl und Christopher Salzberger.

Vereinsmeister 2012 Jugend

Bei den Herren war die Entscheidung knapper: Lukas Przybilla war bei einer Niederlage in sieben Spielen punkt- und satzgleich mit Nico Wiechert - aufgrund des direkten Vergleichs konnte er sich vor seinem Mannschaftskameraden platzieren und feierte damit nach 2004 seinen zweiten Titel. Dritter wurde Andreas Katheder, gefolgt von Uli Giesinger.

Vereinsmeister 2012 Herren

Lukas Przybilla sicherte sich zudem zusammen mit Willi Lippe den Vereinsmeistertitel im Doppel vor Uli Giesinger und Andreas Katheder, die sie im doppelten KO-System zweimal klar besiegten.

Vereinsmeister 2012 Herren Doppel

In der Jugend ging der Doppeltitel an Felix Eibl und Christopher Salzberger vor den Geschwistern Peggy und Daniel Galgoczi.

Vereinsmeister 2012 Jugend Doppel

Die detaillierten Ergebnisse sind im unteren Teil des Berichts zu finden, die Bilder sind in der Galerie online...

Herzlichen Glückwunsch an alle Sieger und Platzierten!

Nach der Niederlage gegen Steyr in Grenzlandcup-Runde eins trifft der TTC Straubing nun auf die Sportunion RAIBA Hochburg-Ach I, die ihr Erstrundenspiel knapp mit 6:8 gegen den LAC Arnstorf verloren haben. Erneut hat der TTC Heimrecht, das Spiel findet am Freitag, den 11. Mai um 19:30 Uhr statt.

Grenzlandcup 2012

Die komplette Auslosung:

1. Hauptrunde
Spieltag Freitag, 11. Mai 2012
Sportunion RAIBA Hochburg-Ach II - Union AWD Vorchdorf
SPG EDV-Solution Ebensee - SPG TSV Heining-Neustift mit ASKÖ Gross Traun
BSV Land OÖ - Spvgg Teisnach
TUS 1860 Pfarrkirchen - USV St. Georgen/Sbg.
TG Vilshofen - Union Vöcklamarkt
SPG Union/ASV Bewegung Steyr - LAC Arnstorf
SPG Union Ried/Riedmark mit marktwert TSU Wartberg/Aist TT - TSV Mitterfels
spielfrei: UNIQA Biesenfeld

1. Trostrunde
Spieltag Freitag, 11. Mai 2012
TV Ruhmannsfelden II - Union Bad Schallerbach
Union VKB Bank Braunau I - TSV 1864 Haag
TTV LINZ AG Sport - Union VKB Bank Braunau II
SPG U.Schardenberg / A.Schärding - TV Ruhmannsfelden I
TTC Straubing e.V. - Sportunion RAIBA Hochburg-Ach I
UTTC bet-at-home.com Mettmach - TSV Waldkirchen
Spieltag Samstag, 12. Mai 2012
SF Zeilarn - ASKÖ Gross Traun
spielfrei: Union PRECIPLAST Ried im Traunkreis

TTC Straubing - SPG Union/ASV Bewegung Steyr 2:8

Eine Nummer zu groß waren die Spieler aus Steyr für die TTC-Mannschaft mit Lukas Przybilla, Andreas Katheder, Willi Lippe und Tobias Schuller: in der ersten Runde des Grenzlandcups unterlag man den Gästen aus Oberösterreich mit 2:8. Die einzigen beiden Punkte gelangen Willi Lippe - die anderen Begegnungen waren zwar durchaus umkämpft, am Ende hatte jedoch stets die Gastmannschaft das bessere Ende für sich.

Grenzlandcup 2012

Spielbericht folgt...

Die weiteren Ergebnisse der ersten Runde:

SPG U.Schardenberg / A.Schärding - Sportunion RAIBA Hochburg-Ach II 3:8
Union VKB Bank Braunau II - SPG EDV-Solution Ebensee 0:8
Union AWD Vorchdorf - Union VKB Bank Braunau I 8:0
Union Bad Schallerbach - TUS 1860 Pfarrkirchen 1:8
Union PRECIPLAST Ried im Traunkreis - SPG TSV Heining-Neustift mit ASKÖ Gross Traun 3:8
TSV Mitterfels - TTV LINZ AG Sport 8:2
TSV 1864 Haag - BSV Land OÖ 3:8
ASKÖ Gross Traun - TG Vilshofen 2:8
USV St. Georgen/Sbg. - SF Zeilarn 8:0
TV Ruhmannsfelden I - UNIQA Biesenfeld 4:8
UTTC bet-at-home.com Mettmach - Spvgg Teisnach 4:8
Sportunion RAIBA Hochburg-Ach I - LAC Arnstorf 6:8
TSV Waldkirchen - SPG Union Ried/Riedmark mit marktwert TSU Wartberg/Aist TT 3:8
Union Vöcklamarkt - TV Ruhmannsfelden II 8:4

Weiter geht's am 11. Mai mit der Trostrunde, der Gegner wird noch ausgelost.

Auch beim 39. Grenzlandcup, der vom TuS 1860 Pfarrkirchen und der Union VKB Bank Braunau ausgerichtet wird, ist wieder eine Mannschaft des TTC Straubing vertreten.

Grenzlandcup 2012

In der ersten Runde trifft der TTC Straubing am kommenden Freitag, den 27. April um 19:30 Uhr auf die SPG Union/ASV Bewegung Steyr.

Die komplette Auslosung:

Spieltag Freitag, 27. April 2012
SPG U.Schardenberg / A.Schärding - Sportunion RAIBA Hochburg-Ach II
Union VKB Bank Braunau II - SPG EDV-Solution Ebensee
Union AWD Vorchdorf - Union VKB Bank Braunau I
Union Bad Schallerbach - TUS 1860 Pfarrkirchen
Union PRECIPLAST Ried im Traunkreis - SPG TSV Heining-Neustift mit ASKÖ Gross Traun
TSV Mitterfels - TTV LINZ AG Sport
TSV 1864 Haag - BSV Land OÖ
ASKÖ Gross Traun - TG Vilshofen
USV St. Georgen/Sbg. - SF Zeilarn
TV Ruhmannsfelden I - UNIQA Biesenfeld
Union Vöcklamarkt - TV Ruhmannsfelden II
TTC Straubing e.V. - SPG Union/ASV Bewegung Steyr
UTTC bet-at-home.com Mettmach - Spvgg Teisnach
Sportunion RAIBA Hochburg-Ach I - LAC Arnstorf

Spieltag Samstag, 28. April 2012
TSV Waldkirchen - SPG Union Ried/Riedmark mit marktwert TSU Wartberg/Aist TT

Die weiteren Spieltermine:

11./12. Mai 2012 – 2. Runde/1. Haupt- bzw. Trostrunde
25./26. Mai 2012 – 3. Runde/2. Haupt- bzw. Trostrunde
15./16. Juni 2012 – 4. Runde/3. Haupt – bzw. Trostrunde
30. Juni 2012 – Halbfinale und Finale aus Haupt- bzw. Trostrunde in der Bezirkssporthalle Braunau

Samstag, 21. April 2012

2. Bezirksliga Jungen: TTC Straubing II - FC Train
Saisonabschluss für die zweite Jugendmannschaft: im letzten Spiel trifft man auf den achtplatzierten Train. Für die Tabelle ist das Spiel belanglos, sodass man sich ganz darauf konzentrieren kann die eigene Leistungsstärke abzurufen - zu was es am Ende reicht wird sich rausstellen. Das Spiel beginnt um 13:30 Uhr.

Relegation zur 3. Bezirksliga Herren: TTC Straubing II - TV Ruhmannsfelden III
Nachdem die dritte Herrenmannschaft in der Vorwoche Ruhmannsfelden unterlag, muss sich die Zweite nun aus eigener Kraft retten - und sie hat dazu die Trümpfe in der Hand: mit nur einem Sieg kann der Klassenerhalt sichergestellt werden. Allerdings müsste man sich bei einer Niederlage aus der Liga verabschieden... für Spannung ist also gesorgt, wenn ab 18 Uhr um Punkte gekämpft wird. Ersetzt werden muss dabei Mannschaftsführer Bernhard Stögmüller, der krankheitsbedingt nicht ins Geschehen eingreifen kann. Die Zweite hofft umso mehr auf die Unterstützung der hoffentlich zahlreichen Zuschauer!

Freitag, 13. April 2012

Aufstiegsrelegation zur 3. Bezirksliga Herren: TTC Straubing III - TV Ruhmannsfelden III
Sahnehäubchen auf eine sehr gute Saison: die dritte Herrenmannschaft des TTC Straubing darf an der Aufstiegsrelegation zur 3. Bezirksliga Niederbayern (Ost) teilnehmen. Im ersten Spiel dieser Relegation trifft man auf Ruhmannsfelden III, die in der 1. Kreisliga Bayerwald mit 35:5 Punkten Zweiter wurden - knapp noch am letzten Spieltag abgefangen vom Meister Neuhausen II, aber mit sechs Punkten Vorsprung auf den Tabellendritten. Beim Gegner können v.a. Florian Kopp (Position eins, 29:7 Spiele), Bernhard Loibl (Position vier, 23:6 Spiele) und Georg Kauschinger (Position fünf, 17:7 Spiele) gute Bilanzen aufweisen, aber auch auf die restlichen Spieler Johann Berger (Position zwei, 24:11 Spiele), Alexander Ebel (Position drei, 15:21 Spiele) und Florian Hacker (Position sechs, 8:1 Spiele) wird zu achten sein.
Sollte die Mannschaft des TTC das Spiel für sich entscheiden können, würde das zweite Relegationsspiel entfallen, da dieses gegen die eigene zweite Mannschaft wäre, andernfalls würde Ruhmannsfelden III in der kommenden Woche noch einmal ein Gastspiel am Stadtgraben geben. Die Dritte will - mit Hilfe der hoffentlich zahlreichen Zuschauer - der Zweiten dieses Spiel aber unbedingt ersparen und ihr so vorzeitig den Allerwertesten retten, nicht zuletztt wegen der dafür ausgehandelten Prämie. Spielbeginn ist um 20 Uhr.

Der TTC Straubing wünscht ein gesegnetes, frohes Osterfest und schöne Osterfeiertage!


Osterei created by Laura Saur

Freitag, 23. März 2012

2. Kreisliga Herren: SV Windberg - TTC Straubing IV
Für die vierte Herrenmannschaft steht zum Saisonende das Auswärtsspiel beim Tabellenzweiten SV Windberg an. In der Vorrunde konnte man nur ein Doppel gegen die Windberger gewinnen, und auch diesmal ist die Favoritenrolle klar vergeben. Spielbeginn ist um 19:30 Uhr.

2. Bezirksliga Herren: SV Kirchberg - TTC Straubing
Die Erste muss zum Saisonfinale noch einmal in die Tiefen des Bayerischen Waldes: das letzte Match wird in Kirchberg bestritten. Fehlen wird dabei wiederum Robby Thiel (berufsbedingt), wer dafür zum Einsatz kommen wird stand bei Redaktionsschluss noch nicht fest. Ob das Vorrundenergebnis von 9:5 wiederholt werden kann ist (nicht nur) deshalb fraglich - mit einem Sieg könten sich die Herren I aber noch Tabellenplatz vier sichern. Nach dem Spiel, das um 20 Uhr beginnt, wird man schlauer sein...

1. Kreisliga Herren: TTC Straubing III - TSV Oberalteich II
Die Herren III beenden die Liga auf einem sehr guten zweiten Tabellenplatz und dürfen damit an der Aufstiegsrelegation zur 3. Bezirksliga teilnehmen - das steht schon seit längerer Zeit fest. Zum Hauptrundenabschluss erwartet man den TSV Oberalteich II, mit dem man aufgrund der knappen 7:9 Hinspielniederlage noch eine Rechnung offen hat. Während die Dritte voraussichtlich in Bestbesetzung auflaufen können, wird Oberalteich auf Thomas Obermeier verzichten müssen. Start der Begegnung ist zu gewohnter Zeit um 20 Uhr.
Der Relegationsgegner wird übrigens in der Kreisliga Bayerwald ermittelt: gewinnt der TV Ruhmannsfelden III die Partie beim SV Neuhausen/Offenberg II, so ist Neuhausen der Kontrahent, ansonsten Ruhmannsfelden.

Samstag, 24. März 2012

2. Bezirksliga Jungen: TTC Wallersdorf - TTC Straubing II
Die zweite Jugendmannschaft beendet als einzige Mannschaft des TTC die Hauptrunde noch nicht an diesem Spieltag - allerdings hat man danach fast einen Monat Pause bis zum letzten Saisonspiel. Gegen den Tabellendritten Wallersdorf gab's in der Vorrunde ein 1:8, und auch diesmal wird man voraussichtlich wenig erben, wenn es ab 13 Uhr um die Punkte geht.

1. Bezirksliga Jungen: TTC Straubing - DJK Altdorf
Kann die erste Jugendmannschaft den freien Fall stoppen und Platz drei noch ins Ziel retten? Das ist die Frage, die sich am letzten Spieltag nach fünf Niederlagen am Stück stellt. Angesichts des knappen Vorrundensieges (6:8) und der momentanen Konstitution der Mannschaft erscheint das aber sehr fraglich. Die Wahrheit liegt an der Platte, ab 13:30 Uhr wird sich die gestellte Frage beantworten.

3. Bezirksliga Herren: TTC Straubing II - TTC Frauenau
Finale furioso um den Relegationsplatz: mit einem Sieg gegen Frauenau könnte sich die zweite Herrenmannschaft auf den letzten Drücker noch auf den drittletzten Platz retten und hätte dann im Relegationsspiel (kurioserweise könnte sie dort auf die eigene Dritte treffen) die Chance, die Klasse sportlich zu halten. Davor haben die Götter allerdings den Schweiß gesetzt - Frauenau ist alles andere als ein leichter Gegner, was auch die 5:9-Hinrundenniederlage aufzeigt. Über die mögliche Aufstellung wurde eine Nachrichtensperre verhängt - diese wird sich erst zeigen wenn's um 18:30 Uhr vor hoffentlich gut gefüllten Rängen losgeht.

Freitag, 16. März 2012

3. Bezirksliga Herren: FC Langdorf - TTC Straubing II
Allerletzte Chance für die zweite Herrenmannschaft, doch noch den Relegationsplatz zu erreichen und damit den direkten Abstieg zu vermeiden: gegen Langdorf muss dazu aber unbedingt ein Sieg her. Dass die Chance dazu durchaus besteht zeigt das Ergebnis der Vorrunde, als man nur knapp mit 6:9 verlor. Zusätzlich sollte das Spiel gegen Phoenix Straubing III (trotz der Wertung) Selbstvertrauen geben. Spielbeginn in Langdorf ist um 19:30 Uhr.

2. Bezirksliga Herren: TV Ruhmannsfelden II - TTC Straubing
Die erste Herrenmannschaft reist zum Kellerkind TV Ruhmannsfelden II. Während für die Gastgeber seit der Niederlage gegen Neuhausen vom vergangenen Mittwoch der Abstieg besiegelt ist, geht es auch für die Erste nur noch um die "goldene Ananas" Ob der Hinspielerfolg von 9:1 wiederholt werden kann bleibt abzuwarten. Das Spiel beginnt um 20 Uhr.

1. Kreisliga Herren: TTC Straubing IV - DJK SB Straubing II
Für die Herren IV steht das Stadt-Derby gegen die DJK Straubing II an. Im Hinspiel gab's eine 4:9-Niederlage, diesmal will man das Ergebnis offener gestalten. Spielstart in der heimischen Turnhalle ist ebenfalls um 20 Uhr.

Samstag, 17. März 2012

1. Bezirksliga Jungen: FC Teisbach - TTC Straubing
Verfolgerduell in Teisbach: für die erste Jugendmannschaft geht's um die Verteidigung des dritten Tabellenplatzes. In der Hinserie gab's ein klares 8:3, und auch diesmal will man nichts anbrennen lassen. Ab 10 Uhr vormittags wird sich herausstellen ob dies gelingt...

2. Bezirksliga Jungen: TTC Straubing II - TTC Fortuna Passau II
Schwere Aufgabe für die zweite Jugend II: man erwartet mit Passau den Tabellenfünften, gegen den man bereits in der Vorrunde eine deutliche 1:8-Niederlage kassierte. Auch diesmal wird's mit Sicherheit nicht einfacher an Punkte zu gelangen. Spielbeginn ist um 13:30 Uhr.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.