Unter strengen Hygieneauflagen und an fremdem Ort: TTC Straubing nimmt Training wieder auf

Mit einem strengen Hygienekonzept hat der TTC Straubig das Training wieder aufgenommen: mit Hilfe der Stadt Straubing (vielen Dank an das Sportamt!) und mit Einwilligung der DJK Hafner Straubing (auch dafür ein Dankeschön) hat am heutigen Freitag das erste Training nach über dreimonatiger Pause stattgefunden. Da die Turnhallen der FOS/BOS bis Ende Juli zum Klassenzimmer umfunktioniert wurden findet das Training in den Turnhallen des Ludwigsgymnasiums Straubing statt - vorerst

  • dienstags um 20:10 Uhr
  • donnerstags um 20:10 Uhr
  • und freitags um 17 Uhr.

Nach vorheriger Anmeldung wird jeweils ein Trainingsplan erstellt, damit im Fall des Falles alles nachvollziehbar ist.

Trotz aller Einschränkungen bleibt festzuhalten: endlich wieder Tischtennis!

Kommentar schreiben


Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.